Drucken

Willkommen im AKZENT - Vitalhotel Koenig

.

Sehr verehrte Besucher,

im AKZENT - Vitalhotel Koenig geniessen Sie die Individualitaet und Herzlichkeit eines seit mehr als 50 Jahren privat geleiteten Hauses. Unser Angebot richtet sich sowohl an Alleinreisende als auch Paare und Gruppen. Sie wollen Ihre Gesundheit verbessern oder ein paar entspannte Tage in einer einzigartigen Kultur-, Freizeit und Naturlandschaft verbringen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Es gibt viele gute Gruende zu uns zu kommen:

Geplant für 2019:

Neu in 2018:

Neu in 2017:

Neu in 2016:

Neu in 2015:

Neu in 2014:


Hier erfahren Sie mehr ueber unser Hotel

Informieren zu unseren attraktiven Pauschalangeboten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit koeniglichem Gruss!

Ihre
Familie Jurgan-Koenig


Dezember 2018

Stand Nachhaltigkeitskonzept

Mit folgenden Maßnahmen setzen wir uns Nachhaltigkeitskonzept um und legen den Grundstein für einen Ressourcen schonenden Umgang mit der Umwelt:

Neu:

Energie:

.

Müllvermeidung / Regionalität


März 2018

36 komplett renovierte Zimmer fertig!

Die jährliche Betriebsruhe im Januar und Februar wurde genutzt, um kräftig zu renovieren. In nur 8 Wochen wurden insgesamt 36 Zimmer komplett renoviert. Buchbar sind die Zimmer als Kategorie Erlenbach und Deluxe, einige als Junior Suite. Die Deluxe Zimmer heben sich von den Erlenbachzimmer durch eine sehr gute Lage und exquisite Ausstattng ab. Die Junior-Zimmer sind nochmals größer.

Überdies wurden ein weiteren 24 Zimmer neue Böden verlegt und im öffentlichen Bereich ca. 500qm Boden neu verlegt.

Der öffentlichen Lounge-Bereich wurde durch luxuriöse Chesterfield-Sofas ergänzt. Zu dem 7"-Snooker-Tisch gesellt sich ein 9" Pool-Billard-Tisch.

.

Zimmerbeispiel: Einzelzimmer Taubertal

EZ.Taubertal.klein

.

Zimmerbeispiel: Einzelzimmer Komfort

3009 sehrklein

.

Bad-Beispiel Einzelzimmer Komfort

2997 mini

.

Zimmerbeispiel Doppelzimmer Taubertal

3019 klein

Zimmerbeispiel Doppelzimmer Taubertal

Doppelzimmer.Taubertal.klein

.

Zimmerbeispiel Doppelzimmer Erlenbach (zugleich Einzelzimmer Deluxe)

Doppelzimmer.Deluxe.klein

.

Zimmerbeispiel Doppelzimmer Junior

Doppelzimmer.Junior.klein

.

Bad-Beispiel Doppelzimmer Erlenbach oder Deluxe

Bad.Deluxe.klein


Januar 2018

Vitalhoel Koenig ist elektrisch unterwegs - Erfahrungen mit dem e-UP

20180114 111246 klein

Obschon das Vitalhotel König seit 2017 TESLA Destination Partner ist, fiel die Wahl auf den kleinen VW e-UP, da die meisten geschäftlich bedingten Fahrten weniger als 20 Kilometer weit sind.

Erste Erfahrung in der Praxis: Der kleine Stadt-Flitzer hat 4 Sitzplätze und verfügt über eine 19 kWh Batterie. Laut Herstellerangaben beträgt bei 12 kWh Verbrauch pro 100 KM die NEFZ Reichweite 160km. Tatsächlich konnten wir im Stadtverkehr im Eco+ Modus (u.a. keine Heizung, gedrosselte Beschleunigung und bei 80kmh abgeregelte Geschwindigkeit) 14 kWh Verbrauch nachvollziehen. Das ermöglicht immerhin gut 100km Reichweite. Da sehr viele Fahrten in diesem Bereich liegen, ist der e-UP eine gute Wahl.

Nachhaltigkeit: 14 kWh Stromverbrauch entspricht dem Brennwert (Energiegehalt) von ca. 1,3l Diesel (1l Diesel hat ca. 10,7-11kWh Brennwert). Der e-UP wird durch Strom aus unserem Hotel-eigenen Blockheizkraftwerk geladen. Der tatsächliche Wirkungsgrad des BHKW liegt bei gerundet 90%. Aus 100% Brennstoffeinsatz (Gas) werden 30% Strom und 60% Wärme erzeugt.Der Verlust liegt derzeit bei nur 10%. Um 1 kWh Strom herzustellen, wird folglich nur 1,1kWh Gas (-einsatz) benötigt. Der oben genannte Wirkungsgrad des BHKW konnte über Auslesen der entsprechenden Strom-, Gas- und Wärmemengenzähler verifiziert werden. Um die für 100 KM Fahrstrecke benötigten 14kWh Stromenergie herzustellen, benötigen wir folglich nur 15,4kWh Gas. Dies entspricht wiederrum dem Brennwert (Verbrauch) von 1,4l Diesel. Für den Stadtverkehr ein sehr guter Wert! Durch die Verbrennung von 1 Kubikmeter Gas (Brennwert ca. 10,5-11kWh) werden ca. 2kg CO2 freigesetzt. Die für 100 KM Fahrstrecke benötigten 1,4 qm Gas setzen bei der Verbrennung ca. 2,8kg CO2 frei. Dies entspricht 28gr CO2 pro Kilometer Fahrstrecke. Bis dato war unser Geschäftsauto im Stadtverkehr mit 7-8l Dieselverbrauch pro 100KM unterwegs. Bei ca. 2,6 kg CO2 Ausstoß pro Liter Diesel wurden früher ca. 19,5 kg CO2 pro 100 KM emittiert. Bei durchschnittlich 10.000 KM Fahrstrecke entspricht die Anschaffung des e-UP einer CO2-Einsparung von 1.670 KG pro Jahr.

Grenzen der Betrachtung: Bei obigen Ausführugen sind insbesondere folgende Aspekte nicht betrachtet worden: Herstellung des Akkus (Energieaufwand, Ressourcenverbrauch...) sowie Betriebsstoffe (z.B. Öl) des BHKW. Die Betriebsstoffe von BHKW und Auto dürften sich allerdings gegenseitig die Waage halten, möglicherweise hat das BHKW die Nase vorn. Angesichts der Tatsache, dass der Motor des BHKW seit Inbetriebnahme Ende 2012 bereits über 40.000 Betriebsstunden aufweist (24h pro Tag und 365 Tage pro Jahr abzgl. Wartung und Instandsetzung) und konstant mit ca. 1.500 Umdrehungen pro Minute läuft, ist davon auszugehen, dass der BHKW Motor aufgrund der Gleichmäßigkeit effizienter und langlebiger läuft. Ein Auto würde bei 1.500 Motordrehzahl sicherlich ca. 80km/h pro Stunde fahren und die 40.000h Betriebsstunden entsprächen dann einer Laufleistung von weit über 3 Milionen Kilometer - nach 5 Jahren!


August 2017

Neue Kurstermine für 2018 - Zuschuss durch Krankenkasse oder Arbeitgeber

Unsere Präventionskurse sind durch die Zentrale Prüvstelle Prävention nach § 20 SGB V zertifiziert und können daher von der Krankenkasse wie auch vom Arbeitgeber bezuschusst werden. Die Krankenkasse kann bis zu € 95,- pro Baustein bzw. € 190,- pro Kurs mit 2 Bausteinen bezuschussen. Der Arbeitgeber hat gemäß § 3 Nr. 34 EStG einen jährlichen Freibetrag in Höhe von € 500,- pro Arbeitnehmer, der für gesundheitsfördernde Maßnahmen ausgeschöpft werden kann. Wir informieren Sie bei Bedarf gerne näher!

Termine 2018

05.-10.03. PME-RS

12.-17.03. AT-RS

19.-24.03. PME-RS

.

09.-14.04. PMW-NW

16.-21.04. PME-RS

21.-26.04. AT-NW

.

07.-12.05. PME-RS

14.-19.05. PME-NW

.

04.-09.06. AT-RS

11.-16.06. AT-NW

18.-23.06. PME-NW

.

09.-14.07. PME-RS

16.-21.07. PME-NW

23.-28.07. AT-NW

.

20.-25.08. AT-RS

27.-01.09. PME-NW

.

10.-15.09. AT-NW

17.-22.09. PME-NW

24.-29.09. PME-RS

.

08.-13.10. AT-NW

15.-20.10. PME-NW

22.-27.10. PME-RS

.

05.-10.11. PME-NW

12.-17.11. AT-RS

26.-01.12. PME-RS

.

03.-08.12. AT-RS

10.-15.12. PME-RS

.

Legende:

AT= Autogenes Training

PME= Progressive Muskelentspannung

NW= Nordic Walking

RS= Rückenschule

.

Bis auf eine Ausnahme finden Sie Kurse immer von Montag bis einschließlich Samstag statt. Der 6-Tageskurs beininhaltet 2 Bausteine. Es besteht auch die Möglichkeit nur einen der beiden Bausteine zu besuchen. Der Kurs dauert dann nur 4 Tage statt 6 Tage. Der zuerst genannte Baustein findet in den ersten 4 Tagen statt. Der zuletzt genannte Baustein findet in den letzten 4 Tagen statt.

Beispiel: 05.-10.03. PME-RS

Variante 1: 2 Kursbausteine (PME-RS), Kursdauer 6 Tage vom 05.-10.03.

Variante 2: 1 Kursbaustein (PME), Kursdauer 4 Tage vom 05.-08.03.

Variante 3: 1 Kursbaustein (RS), Kursdauer 4 Tage vom 07.-10.03.

.

Preise:

Variante 1: € 260,- p.P.* inkl. 5 Übernachtungen mit Halbpension plus (inkl. Mittagssnack) und 2 Kursbausteinen

Variante 2 und 3: € 185,-** p.P. inkl. 3 Übernachtungen mit Halbpension plus (inkl. Mittagssnack) und 1 Kursbaustein

*Ausgehend von einem Zuschuss in Höhe von € 150,-

**Ausgehend von einem Zuschuss in Höhe von € 75,-

Die Höhe des Zuschusses klären Sie bitte vorher mit der Krankenkasse oder dem Arbeitgeber.

In der Pauschale ist Übernachtung, der Kurs wie beschrieben sowie Halbpension plus (inkl. Mittagssnack) enthalten.

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme an unseren Gesundheitskursen können von allen Krankenkassen bezuschusst werden. Es bedarf keiner besonderen Kooperationsvereinbarung.


Juni 2017

Vitalhotel König übernimmt Teilpatenschaft für Notrufmelder

Immer noch gibt es ein Deutschland zahlreiche Gegenden ohne ausreichende Mobilfunkabdeckung. In diesen Bereich unterhält die Björn Steiger Stiftung zahlreiche Notrufmelder, die im Fall eines Falles Leben retten können. Auch in 2017 / 2018 übernimmt das Vitalhotel König wieder eine Teilpatenschaft des Melders Nr. 1216 in der Hoffnung, dass dieser nie benötigt wird.


März 2017

Neuigkeiten 2017 - Bereich Gästezimmer

Rechtzeitig zum Beginn der Saison 2017 stehen 7 komplett renovierte Zimmer der Kategorie "Erlenbach plus" zur Verfügung. Die Zimmer 406-412 sind vorläufig zum Preis der Kategorie Erlenbach buchbar. Hier ein paar erste Eindrücke.

20170307 133135

Moderne Boxspringbetten mit Hygieneschutzbezug.

20170307 133117

Vollverdunkelungsfähige Vorhanganlagen und 32" Flachbildschirm-TV Geräte

20170307 132858

Komfortabel und ökologisch duschen: Trinkwasserstationen, Abwasserwärmerückgewinnung und Grauwasserverwertung ermöglichen 50% Einsparung im Wasserverbrauch und bis zu 80% Energieeinsparung bei der Wärme - alles ohne Komforteinbußen!

20170307 132840

Großzügige Badheizkörper mit viel Platz für Handtücher, Duschschals etc.

Ausblick2

Die bis zu 6 Quadratmeter großen Balkon sind mit Stühlen ausgestattet und ermöglichen einen herrlichen Ausblick über das Liebliche Taubertal.


März 2017

Neuigkeiten 2017 - Bereich Freizeitunterhaltung

Musikflipper KISS

20170306 220921.Kiss.Totale

Der von Stern Pinball gebaute Flipper bietet ein Spielvergnügen der extravaganten Art. Genießen Sie 10 Klassiker (u.a. Deuce, Lick it up und Black Diamond) der Rockband KISS und "spielen" in berühmten Stadien Ihr "Konzert"! Eine hochwertige integrierte Hi-Fi Soundanlage rundet das Vergnügen ab.


Dezember 2016

Gesundheitskurse - neue Termine 2017

Leiden Sie an Rueckenbeschwerden, Bewegungsmangel, Uebergewicht oder Ruhelosigkeit und wollen etwas dagegen tun? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir zeigen Ihnen wie Sie effektiv präventiv vorgehen können. Unsere Gesundheitskurse entsprechen den Vorschriften des Paragraph 20 SGB V und sind von der Krankenkasse sowie vom Arbeitgeber gem. Paragraph 3 Nr. 34 EStG bezuschussbar. Je nach Krankenkasse werden pro Jahr 2 verschiedende Kurse aus verschiedenen Bereichen mit bis zu € 160,- bezuschusst. Der Arbeitgeber kann bis zu € 500,- pro Jahr lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei bezuschussen. Daher bieten wir wie immer eine entsprechende sinnvolle Kombination aus folgenden Bereichen:

I) Bereich Bewegung

II) Bereich Entspannung:

Die entsprechenden Termine finden Sie getrennt nach 4- oder 6-Tageskursen auf dieser Homepage unter der Rubrik "Pauschalen".

Via folgende Links gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Terminen:

Link Termine 4-Tages-Kurse

Link Termine 6-Tages-Kurse

Folgende Kurse befinden sich derzeit im Re-Zertifizierungsprozess und koennen voraussichtlich in Zukunft von der Krankenkasse wie auch vom Arbeitgeber bezuschusst werden:


Oktober 2016

Aquariding im AKZENT - Vitalhotel Koenig - Neue Kurse angelaufen!

Radfahren im Wasser ist eine ganz besondere Erfahrung und kombiniert viele Vorteile:

Das Training mit den Aquabikes findet unter Anleitung eines Trainers statt und ist geeignet fuer alle Konditionsniveaus und Altersklassen.

Angebot:

zum Preis von EUR 12,- pro Person

Termine:

Montags: 19.15 - 20 Uhr

Dienstags: 15.30 - 16.15 Uhr

NEU: Freitags: 10.45 Uhr - 11.30 Uhr

Weitere Termine auf Anfrage. Sondertermine fuer Gruppen bis zu 10 Personen auf Anfrage.

Infos unter: 07931 544-0 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aquariding1477 klein


Oktober 2016

Totes-Meer-Salzgrotte im AKZENT - Vitalhotel Koenig

Der Besuch der hauseigenen Totes-Meer-Salzgrotte ist erholsam und zugleich heilsam bei Asthma- und Bronchialerkrankungen, Heuschnupfen, Allergien und Hauterkrankungen.

Entspannen Sie 45min und geniessŸen Sie die Ruhe in der Grotte. Machen Sie nichts weiter als ausruhen, loslassen und tief durchatmen.

Bei Gefallen spricht einem mehrmaligen Besuch der Grotte nichts entgegen. Bei einer Schilddruesenfehlfunktion konsultieren Sie vor Besuch der Grotte den Hausarzt.

Der Einzeleintritt kostet EUR 10,- p.P. Die 6er Karte kostet EUR 50,- und die 14er Karte EUR 100,-.

Beachten Sie unser Aktionsangebot im Oktober - Dezember:

Beim Kauf einer Karte erhalten Sie einen Kaffee und Kuchen Gutschein gratis!

Der Gutschein ist uebertragbar. Waehrend Sie in der Grotte verweilen, kann ihr Partner die Zeit bei Kaffee und Kuchen verbringen!

Terminvereinbarung erwuenscht.

Kontakt:

Vitalhotel Koenig

07931 544-0

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

.

In der Grotte entspannen...

salzgrotte2

und davor, derweil oder danach Kaffee und Kuchen geniessŸen!


April 2016

AKZENT - Vitalhotel Koenig als Nachhaltiger Betrieb zertifiziert

Der seit mehr als 50 Jahren inhaber-geleitete Hotel-Betrieb wurde vom Landesministerium Laendlicher Raum und Verbraucherschutz als "Nachhaltiger Tourismusbetrieb" ausgezeichnet. Minister Alexander Bonde verlieh das entsprechende Siegel an Dr. Jens Jurgan.

Siegel NachhaltigesReiseziel Partnerbetriebe Beschriftet 4c 1.0

Folgende Kriterien sind relevant im Hinblick auf den Zertifizierungsprozess (Auszug):

Mit folgenden Punkten wollen wir in Zukunft noch mehr fuer die Umwelt und Nachhaltigkeit tun:


Februar 2016

Ueber den Jahreswechsel 2015/ 2016 wurden 15 Nasszellen komplett renoviert und erfreuen sich nun aktuellem Design. Im Zuge der Renovierung wurden einige Neuerungen umgesetzt, die sowohl den Komfort dienen als auch die Umwelt schuetzen.


Impressionen aus dem Hotel und Umgebung:

Sky-Lounge (Rooftop-Lounge)

20151101 113421 klein

Kurpark mit Albertquelle

20151102 130900 klein

.

Grillkota

20150921 090451 klein

.

Grillkota - Innenansicht

20151020 211647 klein


Impressionen aus dem Hotel

DSC03624 Bar-Totale klein

Sky-Lounge - Dachterrasse mit Blick ueber das Liebliche Taubertal

.

2014-05-22 11.26 klein

Holzfass-Sauna mit Holzofen - im Hintergrund Blockhaus-Sauna

.

M3W klein

Mich kann man mieten! Cabrio-Roadster Morgan Threewheeler


August 2014

Entspannung in der Totes-Meer-Salzgrotte durch Krankenkasse und Arbeitgeber bezuschussbar

Ein Besuch unserer hauseigenen Totes-Meer-Salzgrotte ist nicht nur sehr erholsam, sondern auch sehr heilsam bei Allergien, Haut- und Bronchialerkrankungen, wie z.B. Bronchitis, Asthma und Heuschnupfen.

Im Kombination mit einer Entspannungstechnik (z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung) ist der Besuch der Salzgrotte nach Paragraph 20 SGB V durch die Krankenkasse wie auch den Arbeitgeber bezuschussbar.

Rechenbeispiel:

95,- EUR fuer 8 Sitzungen zu je 45min

75,- EUR Zuschuss durch die Krankenkasse*

20,- EUR Eigenanteil

*Die Hoehe des Zuschusses kann in Abhaengigkeit der Krankenkasse variieren. Sprechen Sie ggf. voher mit Ihrer Krankenkasse.

Wir informieren Sie bei Bedarf gerne!


Dezember 2013

2 Jahre nach erfolgter Energieberatung bezuschusst durch die Kreditanstalt f. Wiederaufbau (KfW) sowie den Deutschen Hotel- und Gaststaettenverband (DEHOGA) in Verbindung mit dem Ministerium f. Finanzen und Wirtschaft Baden-Wuerttemberg- ein kurzer Rueckblick

Projekt 1: Blockheizkraftwerk (BHKW)

Im Rahmen einer durch die KfW gefoerderten Energieeffizienzberatung wurde zahlreiche Punkte aufgedeckt, an denen wertvolle Energie und damit verbundene Kosten eingespart werden koennen. Da bedingt durch Schwimmbad und Wellness-Bereich ganzjaehring ein gewisser Bedarf an Waerme besteht, steht ein BHKW an erster Stelle. Das BHKW als "stromerzeugende Heizung" verfolgt das Prinzip der Kraft-Waerme-Kopplung. Im Gegensatz zum Brenner wird das Gas in einem Motor verbrannt, der elektrischen Strom erzeugt. Der Strom wird weitestgehend selbst erzeugt, da das BHKW unabhaengig von Sonnenschein und Wind arbeitet. Der Vorteil eines BHKW im Vergleich zu konventionellen Kraftwerken liegt darin, dass das "Abfallprodukt" Waerme direkt im Heizkreislauf des Verbrauchers landet.

Ende September 2012 wurde ein Blockheizkraftwerk mit 30 KW elektrischer Leistung und 63 KW thermischer Leistung in Betrieb genommen. Dank optimaler Planung und Auslegung hat das BHKW seither 98% Vollbenutzungsstunden; die restliche Stillstandszeit ist bedingt durch Wartung und Inspektion. Seit Inbetriebnahme wurde ca. 300.000 kWh elektrischen Stroms hergestellt. Circa 90% des Eigenstrombedarfs werden durch das BHKW gedeckt. Durch das Prinzip der Kraft-Waerme-Kopplung werden mehr als 90% der im Brennstoff enthaltenen Energie genutzt und somit bis zu 200.000kg CO2 gespart. Die Amortisationsdauer betrug nur knapp 2 Jahre.

Projektierung und Beratung: eb-Engergieberatung, Bernd Donsbach aus Herborn, +49 (0) 27 72 / 518 14

Planung und Umsetzung: Gerhard Schneider Versorgungstechnik aus Bad Mergentheim +49 (0) 7931 / 60 12

Herstellung und Wartung: ETZ GmbH & Co. KG aus Blaufelden - Gammesfeld +49 (0) 7958 / 92 69 10

Knapp 70% der Kosten der Energieeffizienzberatung wurden durch das KfW Programm "Energieeffizienz in KMU" uebernommen. Der Eigenanteil belief sich auf ca. 300,- EUR zzgl. MwSt.

Projekt 2: Gas- und Stromvertragspruefung

Der Deutsche Hotel- und Gaststaetten (DEHOGA) in Verbindung mit dem Ministerium f. Finanzen und Wirtschaft Baden-Wuerttemberg haben eine Pruefung der bestehenden Strom- und Gasvertraege sowie eine Beratung hinsichtlich unterschiedlicher Anbieter bezuschusst. Durch die von Schaumloeffel engineering erstellten Gutachten und Analysen in Verbindung mit dem Wechsel des entsprechenden Anbieters konnten die Strombezugskosten um bis zu 10% sowie die Bezugskosten beim Brennstoff Gas um 25% gesenkt werden. Der Eigenanteil pro Gutachten belief sich auf ca. 116,50 EUR zzgl. MwSt.

Erstellung der Gutachten: Schaumloeffel engineering, Auf dem Hahn 8, 67677 Enkenbach-Alsenborn, +49 (0)6303 800 999

Stromanbieter: ZEAG Energie AG - Weipertstr. 41, 74076 Heilbronn

Gasanbieter: E.VITA GmbH Elwertstr. 3, 70372 Stuttgart

Fazit:

Unter Beachtung der Wartungskosten des BHKW (abgeschlossener Vollwartungsvertrag inkl. Maschinenbruchversicherung), erzielten alle Massnahmen zusammen zu einer Reduktion der Energiekosten um fast 50%. Unterm Strich freuen sich Oekologen und Oekonomen!


01.03.2013

3 Sterne superior für den Zertifizierungszeitaum 2013-2016

Das Vitalhotel Koenig am Park hat sich nach den strengen Richtlinien der Deutschen Hotelklassifizierung zertifizieren lassen und deutlich mehr Punkte erhalten, als die 3-Sterne Klasse erfordert haette. Das Vitalhotel darf sich daher mit 3 Sternen superior zieren. Zu den bestehenden 3 Medical Wellness Sternen des Baden-Wuerrtembergischen Heilbaederverbandes haben sich somit noch 3 Hotelsterne superior gesellt. Der naechtliche Himmel ueber dem Vitalhotel ist hell erleuchtet... Die Gültigkeit der Zertifizierung beträgt maximal 3 Jahre. Obschon umfangreiche Renovierungsmaßnahmen bereits durchgeführt wurden und auch noch ausstehen, ist eine Anschlusszertifizierung derzeit nicht geplant. Dies nicht zuletzt deswegen, da Aspekte der Ökologie und Nachhaltigkeit in den aktuellen Prüfkriterien unserer Ansicht nach zu kurz kommen.


Mich kann man mieten - Cabrio Roller Ape Calessino

Erkunden Sie das Taubertal auf eine ganz neue Art und Weise. Italienischer Esprit wird auf Sie ueberspringen; ein unvergessƒƒƒƒƒƒŸliches Erlebnis! Egal ob ein Sonntagsausflug mit bis zu 4 Personen, eine romantische Fahrt ins Blaue zu Zweit, eine Hochzeit oder ein Geburtstag - jeder Fahrgast strahlt ohne Ende!

Rufen Sie uns an - wir informieren Sie gerne! 07931 544-0

calessino_klein